Oberpfälzer Grünen-Power bei der Bezirksversammlung

Bezirksversammlung der Oberpfälzer GRÜNEN am vergangenen Freitagabend. Neben einer ausführlichen Wahlanalyse, wonach die Oberpfälzer GRÜNEN in allen Wahlkreisen zugelegt haben, stand auch die Wahl für den Landesausschusssitz der Bezirke an. Wir gratulieren Laura Weber herzlich zur Wahl und sagen Danke von Herzen an Margit Kunc die uns als Bezirksvertreterin im Landesausschuss in diesem Gremium über viele Jahre hinweg vertreten hat. Ein dickes Merci ging an die Wahlkämpfer*innen und unseren tollen BTW Kandidat*innen.

Gratulationen gingen noch einmal an unsere frisch gewählten MdBs Stefan Schmidt und Tina Winklmann verbunden mit einem ganz goßen Dankeschön an unsere Direkt- und Listenkandidaten Anne Droste, Wiebke Richter und Karl-Heinz Herbst. Alle GEMEINSAM haben einen überragenden Beitrag zum Gelingen dieses Ergebnisses beigetragen. Herzlichen Glückwunsch und DANKE, DANKE, DANKE an ALLE Wahlkämpfer*innen zur erfolgreichen Bundestagswahl!

Unsere Landtagsverteter*innen Anna Schwamberger und Jürgen Mistol berichteten aus dem Landtag und analysierten das Bayern-Ergebnis der Bundestagswahl. Margit Kunc wurde für ihr jahrelanges Engagement im Landesausschuss gewürdigt. Tina Winklamann und Stefan Schmidt übernahmen die Berichte aus dem Bundestag und nahmen Stellung zum Sondierungspapier der angestrebten Ampelkoalition. Gemeinsam mit den Delegierten, Kreisprecher*innen und Gästen diskutierte man das Wahlergebnis und die daraus zu folgernden „To dos“ für uns.

Stefan Schmidt erklärt seinen Rückzug als Bezirksvorsitzender

Rücktrittserklärung im Wortlaut, Bezirksvorsitzender Stefan Schmidt, MdB

Stefan Schmidt MdB und amtierender Bezirksvorsitzender.

Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit erkläre ich meinen Rücktritt als Bezirksvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Oberpfalz zur Bezirksversammlung am 27. November 2021.

Bei der Bundestagswahl 2021 ist es uns Oberpfälzer Grünen erstmals gelungen, mit Tina Winklmann und mir zwei Abgeordnete in den Bundestag zu entsenden. Gemäß unseres und meines Verständnisses grüner Werte können nicht zwei Bundestagsabgeordnete gleichzeitig Bezirksvorsitzende sein. Deshalb verzichte ich auf mein Amt als Bezirksvorsitzender. Ich danke euch für das langjährige Vertrauen und unzählige schöne Treffen und Erlebnisse, an denen ich in meiner Funktion als Vorsitzender teilhaben durfte.

In nunmehr gut 14 Jahren an der Spitze der Oberpfälzer Grünen (gemeinsam mit den Co-Vorsitzenden Ingeborg Hubert, Margit Kunc und Tina Winklmann) haben wir sehr erfolgreich drei Europawahlen, vier Bundestagswahlen, drei Landtagswahlen und drei Kommunalwahlen bestritten, viele Volks- und Bürgerentscheide zu einem positiven Ende gebracht, unsere Strukturen erneuert und uns zu einem festen Standbein der bayerischen Grünen entwickelt. 

Ich selbst durfte dank eurer Unterstützung in dieser Zeit unter anderem drei Mal für den Bundestag kandidieren und wurde nunmehr zum zweiten Mal in den Bundestag gewählt. Ich freue mich, dass ich weiterhin als einer eurer Abgeordneten auch im Bezirksverband mitwirken darf.

Euer

Stefan Schmidt

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bezirksverband Oberpfalz

Verwandte Artikel