1. Inklu-Con (Inklusionsveranstaltung) des Städtedreiecks in Burglengenfeld mit mdB Tina Winklmann

Samstag, 17. September 2022, 11:00 UhrBis 17.09.2022 18:00 Uhr Stadthalle Burglengenfeld, 93133 BurglengenfeldVeranstaltet von: Städtedreieck (Burglengenfeld, Teublitz, Maxhütte-Haidhof), TV Burglengenfeld, VdK Kreisverband SAD

Inklu-Con: „Gemeinsam einzigartig!“

Am 17. September 2022 findet in der Stadthalle Burglengenfeld die 1. Inklu-Con (Inklusionsveranstaltung) statt. Von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr erwartet die Gäste ein buntes Programm. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.


 

Das offizielle Plakat zur Inklu-Con (Inklusionsveranstaltung), die am 17. September 2022 stattfinden wird. (Quelle: Horst Fleischmann, werbesupermarkt.de)


In einer Zusammenarbeit zwischen Bianca Härtl, der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung, den drei Städten im Städtedreieck Burglengenfeld, Maxhütte-Haidhof und Teublitz, dem VdK Kreisverband Schwandorf und dem TV Burglengenfeld wurde ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Es soll ein Tag unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig!“ werden, an dem niemand zu kurz kommt.

Ehrengäste, Mitmach-Action und Leckereien

Los geht es um 11:00 Uhr mit der Eröffnung und Begrüßung der Gäste.
Von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr findet ein Spendenlauf in Runden auf der Tartanbahn neben der Stadthalle statt – laufen, gehen, walken oder rollen – es ist alles erlaubt und jede Runde zählt. Der Lauf wird von Schauspieler und Ehrengast Marcus Mittermeier (bekannt unter anderem aus der Serie „München Mord“) eröffnet.

Zur gleichen Zeit öffnen die zahlreichen Mitmach-Parcours mit Stempelkarten. Vom Sinnesparcours über Hallen-Boccia bis hin zum Lebendkicker ist alles dabei. Die beteiligte Feuerwehr wird unter allen ausgefüllten Stempelkarten im Stundentakt „Drehleiterfahren“ verlosen. Eine besondere Bühne bekommt die Sportart „Rollstuhl-Basketball“ und die inklusive Basketballgruppe des TSV 1880 „Schwandorf Tigers“ wird sich vorstellen.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Für einen guten Zweck werden Bilder und Malereien des Teublitzer Künstlers Thomas Axinger versteigert.
Am Hauptplatz der Inklu-Con informieren zugleich Polizei, Hospizverein, VdK und die Naabwerkstätten an Info-Ständen. Auf der Bühne zeigt die Tanzsportgruppe „Fantasie“ des SC Teublitz ihr Können. Im Anschluss daran setzt die Band „Waidler Power“ aus Waldmünchen von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr einen fetzigen Abschluss für die Inklusionsveranstaltung.

Ein besonderer Tag steht bevor, der Inklusion nicht nur predigt, sondern lebt!

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen