MdL Anna Schwamberger empört über Bezeichung „Mädchen“ im Bärnauer Stadtrat

Eklat bei der Stadtratssitzung am 11.03.2021 Anna Schwamberger erbittet sich angemessenen und respektvollen Umgangston im Bärnauer Stadtrat und fordert eine Stellungnahme zum Thema von Bürgermeister Stier.

„Im Bärnauer Stadtrat sitzen MandatsträgerInnen von den BürgerInnen gewählt, um die Interessen sachlich und fachlich zu vertreten. Ein kompetentes und Amtswürdiges Auftreten wird auch vom 1. Bürgermeister der Stadt Bärnau erwartet“, fordert Anna Schwamberger (grüne Stadträtin und Landtagsabgeordnete) nach den Vorkommnissen in der letzten Stadtratssitzung. Während einer Diskussion über den Anbau des örtlichen Kindergartens hatte Bürgermeister Stier, Anna Schwamberger als „Mädchen“ bezeichnet.

Zur Berichterstattung der Presse (Oberpfalz Medien v. 13.03.21) gehts HIER

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bezirksverband Oberpfalz

Verwandte Artikel