Mahnwache in Gedenken an Tschernobyl und Fukushima

Mittwoch, 26. April 2017, 18:00 UhrBis 26.04.2017 20:00 Uhr Rathausplatz, Neumarkt

Nur das Risiko bleibt sicher
Gegen das Vergessen – für eine echte „Grüne Energiewende“

Die Bundestagskandidatin der Grünen, Yvonne Rösel, wird einen Kranz niederlegen und eine Rede halten. Die Teilnehmer wollen in einer Schweigeminute der Opfer gedenken.

Der globale Atomausstieg und eine funktionierende Energiewende ist noch in weiter Ferne, so die grüne Kreisvorsitzende und Bezirksrätin Gabriele Bayer.
Ein anderes Problem ist der „Atom-Müll“: Keiner will ihn haben.
Die Liste der atomaren Störfälle ist lang und das Risiko für ein erneutes schweres Atomunglück steigt jeden Tag, so der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreistag, Dr. Roland Schlusche.
Deshalb fordern die Grünen: „Atomkraftwerke abschalten – sofort!“

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen