Slow Food am Weltvegetariertag in Schwandorf

Samstag, 1. Oktober 2016, 19:00 UhrBis 01.10.2016 22:00 Uhr Gasthaus Jakob, Hauptstraße 29, Nittenau

Am 1. Oktober 2016, dem Welt-Vegetarier-Tag, laden die GRÜNEN im Landkreis Schwandorf zu einem kulinarischen Treffen mit dem „Slow Food- Regionaltisch Schwandorf“ um 19 Uhr im Gasthaus Jakob in Nittenau, Hauptstr. 29 ein.

Serviert wird ein vegetarisches Drei-Gänge-Menü (Kosten 20,- €).

Anmeldung ist erforderlich unter: franziska-dobler@web.de

Es gibt mittlerweile hinreichend viele Belege, dass der Fleischkonsum in unserer Gesellschaft zu hoch ist. Mit viel Gemüse, Obst, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten schonen wir Ressourcen und Klima und tun etwas für unsere Gesundheit und unseren Genuss. Eine pflanzenbetonte Mischkost trägt außerdem zur Sicherung der Welternährung bei, indem die Ackerflächen ohne Transformationsverluste für die Menschen zur Verfügung stehen.

Slow Food

• fördert eine verantwortliche Landwirtschaft und Fischerei, eine artgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und die Bewahrung der regionalen Geschmacksvielfalt.
• bringt Produzenten, Händler und Verbraucher miteinander in Kontakt, vermittelt Wissen über die Qualität von Nahrungsmitteln und macht so den Ernährungsmarkt transparent.
ist eine Non-Profit-Organisation

 

 

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen