Podiumsdiskussion der Wirtschaftsjunioren*innen mit Jürgen Mistol: Schaffen wir den Green Deal | Unternehmergeist versus Bürokratie

Freitag, 14. Oktober 2022, 18:00 UhrBis 14.10.2022 21:00 Uhr Stadthalle Cham | Further Str. 11, 93413 ChamVeranstaltet von: WIRTSCHAFTSJUNIOREN CHAM

​​​Schaffen wir den Green Deal | Unternehmergeist versus Bürokratie

Stadthalle Cham | Further Str. 11 | 93413 Cham

Anmeldung hier: https://eveeno.com/267395691

Der „Green Deal“ der EU-Kommission ist die Zukunftsagenda für den Klimaschutz in Europa. Die vereinbarten Ziele und Vorgabe sollen den zwingend notwendigen Beitrag zur Rettung unseres Planeten leisten und am Ende auch eine neue, auf Nachhaltigkeit basierende Wachstumsstrategie für Europa begründen.

Viele Unternehmen haben bereits klima- und ressourcenschonende Produkte und Verfahren entwickelt oder sind dabei ihre Geschäftsmodelle „nachhaltig“ auszurichten. Vielfach stoßen sie dabei aber auf erhebliche bürokratische Hindernisse, unzureichende Rahmenbedingungen sowie fehlende oder falsche politische Weichenstellungen.

Bei unserer Bezirksveranstaltung stellen Unternehmen ihre Projekte und Strategien in Richtung Nachhaltigkeit vor, benennen aber auch die Probleme und Hindernisse bei der Umsetzung. In einer moderierten Podiumsdiskussion mit führenden Vertretern aus der Politik und Verbänden, aber auch im Dialog mit dem Publikum wollen wir Lösungen und Rahmenbedingungen für die Wirtschaft diskutieren und einfordern.

Deine/Ihre Stimme ist gefragt! Es geht um unsere Zukunft!


Ablauf:
17:30 – 18:00 Uhr
Eintreffen der Gäste

18:00 – 19:00 Uhr – in Präsenz
Pitches aus den WJ-Kreisen
Vorstellung Best Practice Beispiele zum Thema Nachhaltigkeit | Forderungen an die Politik
Stefan Hohm | Chief Development Officer | DACHSER – Kempten
Michael Roth | Geschäftsführer | ROTH International GmbH – Weiden
Stefan Schmid | Geschäftsführer | Planungsteam Schmid GmbH – Cham
​​​​​​​Thomas Zweier | Niederlassungsleiter Gammel Engineering GmbH – Cham

19:00 – 19:30 Uhr – virtuelle Zuschaltung
NextGens zwischen Erbe und Idealismus
Das Engagement einer neuen Generation von Familienunternehmer*innen
Andreas M. Rickert | Co-CEO NIXDORF Kapital | Aufsichtsrat | SPIEGEL-Bestseller | Impact Business Angel

19:30 – 20:20 Uhr – in Präsenz
Diskussion mit Podium und Publikum – Euere Fragen und Forderungen an die Politik
Moderation:
Frank Betthausen | Pressesprecher BRK Cham
Michael Zankl | Netzwerkmanager Bezirk Oberpfalz
Podium:
Josephine Möslein | Referatsleiterin Europäische Energie- und Klimapolitik | DIHK | Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Jürgen Mistol | MdL Bündnis 90 / Die Grünen
Dr. Gerhard Hopp | MdL CSU-Europaausschuss des bayerischen Landtags
Annette Karl | MdL SPD

​​20:20 – 20:30 Uhr – in Präsenz und virtuell
Ehrungen durch Landes- und Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren

20:30 Uhr
Gelegenheit zum Netzwerken und Austauschen

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen