Lesung – Mareike Fallwickl „Die Wut, die bleibt“

Dienstag, 13. Dezember 2022, 19:30 UhrBis 13.12.2022 21:00 Uhr Willibald-Gluck-Gymnasium, Woffenbacher Str. 33, 92318 NeumarktVeranstaltet von: Schutzcafé Neumarkt


Das Team vom Schutzcafé Neumarkt lädt gemeinsam mit unserer grünen Mitbegründerin Nicole Brock, herzlich ein zur Lesung von Mareike Fallwickl aus dem Buch „Die Wut, die bleibt“.

Aufwühlend, wütend, hellsichtig: Mareike Fallwickls neuer Roman. Helene, Mutter von drei Kindern, steht beim Abendessen auf, geht zum Balkon und stürzt sich ohne ein Wort in den Tod. Die Familie ist im Schockzustand. Plötzlich fehlt ihnen alles, was sie bisher zusammengehalten hat: Liebe, Fürsorge, Sicherheit. Helenes beste Freundin Sarah, die Helene ihrer Familie wegen zugleich beneidet und bemitleiden hat, wird in den Strudel der Trauer und des Chaos gezogen. Lola, die älteste Tochter von Helene, sucht nach einer Möglichkeit, mit ihren Emotionen fertigzuwerden. Und konzentriert sich auf das Gefühl, das am stärksten ist: Wut.
Drei Frauen: eine ganz junge, eine alternde und eine, die sich einfach dem entzogen hat, was das Leben einer Mutter zumutet. Ihre Schicksale verweben sich kunstvoll in Mareike Fallwickls brisantem Roman darüber, was es heißt, in dieser Gesellschaft Frau zu sein.
Ein Buch über die Last, die auf Frauen abgeladen wird und das Aufbegehren: radikal, wachrüttelnd, empowernd.


Anmeldung erforderlich unter kontakt@schutzcafe-neumarkt.de

Eintritt frei!

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen